Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzbestimmungen erläutern, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere auf alphapost.eu (nachfolgend Alphapost) angebotenen Dienstleistungen zu erbringen und um deren rechtswidrige und missbräuchliche Nutzung zu verhindern und dagegen vorzugehen. Diese Bestimmungen treten in Kraft am 20 Juni 2016.

    Datenerhebung

    Anzeigen bei Alphapost sind öffentlich zugänglich. Unsere Server befinden sich innerhalb der EU. Wenn Sie sich daher entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, stimmen Sie der Übermittlung und Speicherung dieser Daten auf unseren Servern in der EU zu. 

    Wir erheben und speichern folgende personenbezogenen Daten:

    Datennutzung

    Sollten Sie keine Werbung von uns erhalten wollen, besteht die Möglichkeit eine E-Mail mit einem Hyperlink anzufordern, der die Option "Abmelden" beinhaltet. Mit der Bearbeitung des Formulars zur Abbestellung, erhalten Sie eine Bestätigung über die Beendigung des Abonnements der Werbung.

    Wir verwenden die personenbezogenen Daten der Nutzer, um:

    Zum Schutz unserer Nutzer filtern wir Spam und andere verdächtige Nachrichten. Wir behalten uns vor, bei konkretem Verdacht auf betrügerische Aktivitäten oder Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen die Übermittlung von Nachrichten zu verzögern oder zu verweigern.

    Datenübermittlung

    Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ohne die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht für Marketingzwecke an Dritte. Wir dürfen personenbezogene Daten offen legen, um rechtlichen Anforderungen zu entsprechen, unsere Bestimmungen durchzusetzen, auf Behauptungen zu reagieren, dass eine Anzeige oder ein anderer Inhalt die Rechte Dritter verletzt, oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit Dritter zu schützen.

    Verwendung von Informationen von Alphapost

    Sie dürfen personenbezogene Daten von Alphapost ausschließlich dazu verwenden, um sich mit einem anderen Nutzer bezüglich einer bestimmten Anzeige in Verbindung zu setzen. Insbesondere dürfen personenbezogene Daten von Alphapost keinesfalls genutzt werden, um Spam zu versenden oder ohne vorherige Zustimmung des jeweiligen Nutzers gesammelt werden.

    Kommunikation und Marketing

    Sie erklären Sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Sie von uns Mitteilungen werblichen Inhalts erhalten, es sei denn dass Sie uns mitteilen, dass Sie keine solche Mitteilungen wünschen. Wenn Sie keine Zusendung von Mitteilungen werblichen Inhalts wünschen, folgen Sie bitte den in der von uns an Sie versendeten Mitteilung aufgeführten Schritten, um uns davon in Kenntnis zu setzen. Es ist Ihnen untersagt diese Webseite oder die von uns zur Verfügung gestellten Kommunikationsmittel zu nutzen, um Adressen (inklusive E-Mail Adressen) zu sammeln, unzulässige Marketingmitteilungen (Spam) zu versenden oder gegen die Nutzungsbedingungen oder diese Datenschutzerklärung zu verstossen. Sie erklären sich weiterhin ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Mitteilungen, die Sie über die von uns zur Verfügung gestellten Kommunikationsmittel versenden, von uns sowohl automatisiert gescannt werden als auch manuell überprüft werden können, um verbotene Inhalte oder andere möglicherweise rechtswidrige oder gegen unsere Nutzungsbedingungen verstossende Aktivitäten zu verhindern. Mitteilungen, die Sie über die von uns zur Verfügung gestellten Kommunikationsmittel versenden, werden wir nicht dauerhaft speichern. Wir speichern auch nicht dauerhaft die Kontaktdaten des Empfängers an den Sie Inhalte über unsere Kommunikationsmittel versenden oder geben diese an Dritte zu Marketingzwecken weiter. Bitte melden Sie unserem Kundenservice , wenn andere Nutzer von Alphapost Ihnen ungefragt Mitteilungen werblichen Inhalts zusenden.

    Zugriff, Änderung und Löschung

    Durch Aufrufen Ihrer Anzeigen- oder Kontostatusseite können Sie Ihre bei Alphapost gespeicherten personenbezogenen Daten einsehen, ändern oder löschen. Wenden Sie sich bitte unter service@alphapost.eu an den Kundenservice, um sämtliche personenbezogenen Daten zu überprüfen, die wir gespeichert haben und die nicht bei Alphapost angezeigt werden. Bitte korrigieren Sie etwaige falsche Daten. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie nicht mehr für die in dieser Datenschutzbestimmung aufgeführten Zwecke benötigen und gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften speichern wir personenbezogene Daten, um Streitigkeiten beizulegen, unsere Bestimmungen durchzusetzen und um zu verhindern, dass sich Personen, die wir von der Nutzung unserer Dienstleistungen ausgeschlossen haben, erneut bei uns anmelden.

    Datensicherheit

    Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um unser Datenverarbeitungssystem vor unbefugtem Zugang und personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

    Cookies

    Unter Umständen werden wir bzw. unsere Dienstleister bei Ihrem Besuch bestimmter Webseiten von Alphapost auf Ihrem Computer "Cookies" speichern (ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte ihres Computers abgespeichert wird). Die meisten Cookies sind sogenannte "Sitzungscookies", die am Ende einer Sitzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht werden, zum Beispiel, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es kann sein, dass wir für die Zwecke einer Analyse unseres Webseitenverlaufs sowohl dauerhafte Cookies als auch Sitzungscookies einsetzen, um unsere Dienste, Inhalte und Werbung genauer auf unsere Nutzer abzustimmen, die Wirksamkeit von Werbeaktionen zu messen und um Vertrauen und Sicherheit zu fördern. Bestimmte der von uns angebotenen Funktionen können nur unter Zulassung der Cookies genutzt werden. Sie können unsere Cookies sperren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers in "keine Cookies akzeptieren“ ändern. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Für Informationen dazu, wie Sie diese Einstellungen auf dem Browser Ihres mobilen Endgeräts vornehmen können, ziehen Sie bitte die entsprechende Bedienungsanleitung heran. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Websites führen (z.B. müssen Sie Ihr Passwort ggf. häufiger eingeben). 

    Verwendung von Cookies durch Dritte und nutzungsbasierte Online-Werbung

    Wir arbeiten gelegentlich mit anderen Unternehmen zusammen, die auf unseren Webseiten Cookies setzen. Diese Unternehmen unterstützen die Funktion unserer Webseiten und bieten Ihnen zusätzliche Produkte und Dienste an. Sie sind an Vertraulichkeitsvereinbarungen mit uns und sonstige gesetzliche Beschränkungen gebunden. Wir gestatten es keinem dieser Unternehmen, unter Verwendung von Cookies oder Zählpixeln auf unseren Webseiten personenbezogene Daten zu erheben.

    Google setzt als unsere Dienstanbieter Cookies ein und unterstützen uns damit bei der Bereitstellung eigener Inhalte und der Erstellung anonymer Webseitenkennzahlen und Analysen. Diese Unternehmen werden von uns dazu verpflichtet, die erhobenen Daten ausschließlich zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zu nutzen.

    Wir arbeiten zuweilen auch mit Cookie-basierten Werbenetzwerken und -börsen zusammen. Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:

    Obwohl diese Unternehmen einige anonyme Daten über Sie verwenden, um Werbeanzeigen zu platzieren, gestatten wir es diesen Unternehmen nicht, personenbezogene Daten über Sie zu erheben. Diese Unternehmen setzen zur Erfassung anonymer Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen etc.) Cookies ein, die dazu verwendet werden können, von Ihnen auf den Webseiten von Alphapost und auf anderen Seiten im Internet gesehene Werbeanzeigen genauer anzupassen (Targeting/Retargeting). Diese Unternehmen verwenden darüber hinaus ggf. einige von uns zur Verfügung gestellte anonyme Daten, um Werbeanzeigen auf unseren Websites einzublenden. Diese Unternehmen werden möglicherweise auch anonyme Daten über ihre eigenen Nutzer verwenden, um Werbeanzeigen für unsere Seiten auszuwählen. Wenn Sie mehr über die Geschäftsgebaren und Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen erfahren möchten, klicken Sie auf den entsprechenden Link oben. Auf den jeweiligen Seiten werden Sie auch darüber informiert, wie Sie Ihre Teilnahme an derartigen Programmen ablehnen können.

    Mehr Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung und die Möglichkeiten ihrer Deaktivierung finden Sie auch unter www.youronlinechoices.eu,www.networkadvertising.org/choices und www.aboutads.info/choices.

    Google Analytics

    Wir benutzen zudem Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“), um unsere Webseite kontinuierlich zu verbessern. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Online-Angebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in Europa (bzw. in einem Mitgliedstaat des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums) zur Anonymisierung der IP-Adresse gesendet, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Erst nach der Anonymisierung der IP-Adresse wird die gekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um uns gegenüber weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Ihre IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: 
    http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Allgemeines

    Diese Bestimmungen können jederzeit von uns aktualisiert werden. Die Aktualisierungen werden jeweils mit Ihrer nächsten Anzeige bei Alphapost wirksam. Falls wir oder unsere Tochterunternehmen mit einem anderen Unternehmen fusionieren bzw. von einem anderen Unternehmen übernommen werden, dürfen wir personenbezogene Daten mit diesem anderen Unternehmen gemeinsam verarbeiten und nutzen, wobei diese Bestimmungen ihre Gültigkeit behalten. Bei Fragen zu diesen Bestimmungen wenden Sie sich bitte an service@alphapost.eu.